Donnerstag, 18. Januar 2018, 22:35 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum-Thermisches-Spritzen.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Augustav

Interessierter Nutzer

1

Mittwoch, 1. September 2010, 16:12

Lustige Prüfungsantworten

Beschreiben Sie den generellen Aufbau thermisch gespritzter Schichten!

"Thermisch gespritzte Schichten haben eine niedrige Porosität und keine Risse, da kaum bis keine inneren Spannungen auftreten. Durch das Sprühen bzw. Spritzen entstehen ja kleine 'Tropfen' die auf die Oberfläche geschossen werden. Durch diese Geschwindigkeit verteilen sich diese sehr gleichmäßig auf der Oberfläche und trocknen sehr schnell. Der Aufbau ist daher sicherlich sehr gleichmäßig, da in jede Kerbe oder noch nicht besetzten Raum flüssiger Spritzstoff einfließen kann. Dies erklärt auch die so geringe Porosität."

Plasmatron

Interessierter Nutzer

2

Freitag, 10. September 2010, 14:28

Warum haftet eine TS-Schicht

...und das habe ich von einem Studenten gelesen (zur Ehrenrettung sei aber gesagt, dass 27 von 30 Studenten die Frage nach den Haftungsmechansimen richtig beantworten können).

"...beim Auftragschweißen wird die Schicht mit dem Grundwerkstoff verschmolzen...beim Thermischen Spritzen haftet die Schicht durch Diffusion, Gravitation."

....bei welcher Firma hat er nur sein Praktikum gemacht. (grins)